Fújì

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

fújì ist ein populäres Musikgenre aus Nigeria, das in den späten 1960er-Jahren aufkam. [1] Es wurde vor allem durch den Musiker Alhaji Sikiru Ayinde Barrister bekannt.

1 Details[Bearbeiten]

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Siehe auch[Bearbeiten]

2.2 Weblinks[Bearbeiten]

2.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.2.2 Videos[Bearbeiten]

2.3 Literatur[Bearbeiten]

  • Bode Omojola: Yoruba Music in the Twentieth Century - Identity, Agency, and Performance Practice, University of Rochester Press, 2012

2.4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Simon Broughton, Mark Ellingham und Richard Trillo: World Music / The Rough Guide - Vol. I: Africa, Europe and the Middle East, Rough Guides Ltd., London, 1999, S. 593 und 594

3 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Fújì) vermutlich nicht.