Emanuel Sporn

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Sporn, Emanuel
Beruf österreichischer Chirurg
Persönliche Daten
12. August 1973
Wien


Emanuel Sporn (* 12. August 1973 in Wien) ist ein österreichischer Chirurg.

Seit 1998 praktiziert er an der Universitätsklinik für Chirurgie der Medizinischen Universität Wien. Seine Spezialgebiete sind Brustkrebschirurgie, Bauchchirurgie und neue minimalinvasive Operationstechniken.

Während eines eineinhalb Jahre dauernden Aufenthaltes an der University of Missouri - Columbia konnte er neue minimal-invasive Operationstechniken, im speziellen NOTES, entwickeln.[1]

2009 schließlich erfolgt die Habilitation (Venia docendi) mit der Habilitationsschrift "Development and Evaluation of Enterotomy Closure Techniques for NOTES (Natural Orifice Translumenal Endoscopic Surgery)".

1 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Sporn, Emanuel; Thaler, K.: Editorial: NOTES – the next step in minimally invasive surgery. In: European Surgery. 40, Nr. 3, S. 91-93, doi:10.1007/s10353-008-0401-5 (PDF, 221kB, abgerufen am 3. Dezember 2010).



2 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Emidoc angelegt am 02.12.2010 um 22:43,
Alle Autoren: Túrelio, Lpz1976, Schnark, Spuk968, Emidoc, AlterWolf49, PeterGuhl, Mushushu


3 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.