Emanuel Heisenberg

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Heisenberg, Emanuel
Beruf deutscher Energieunternehmer
Persönliche Daten
2. Oktober 1977
Würzburg


Emanuel Heisenberg (* 2. Oktober 1977 in Würzburg) ist ein deutscher Energieunternehmer. Sein Großvater war der Physiker Werner Heisenberg, sein Vater ist der Genetiker Martin Heisenberg, sein Bruder der Filmregisseur Benjamin Heisenberg. Er ist verheiratet mit der Sängerin und Schauspielerin Monica Reyes.

Emanuel Heisenberg wuchs in Würzburg auf und studierte Geschichte und Volkswirtschaftslehre in München und Cambridge. Er ist der Gründer der Heisenberg Energie GmbH, die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen errichtet und betreibt. Gleichzeitig ist Heisenberg Geschäftsführer der Dezentralen Energien Schmalkalden GmbH. Davor war er in der Geschäftsführung der Greenvironment Gruppe.

In der Debatte um die Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke vertrat er in der Öffentlichkeit die Auffassung, eine Laufzeitverlängerung müsse mit der Abschaltung fossiler Altkraftwerke, insbesondere von veralteten Braunkohlekraftwerken, verbunden werden.

1 Weblinks[Bearbeiten]




2 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Neidaboom angelegt am 13.01.2011 um 20:54,
Alle Autoren: Lady Whistler, GMH, Textkorrektur, Uwe Gille, Friedrichheinz, Dagobert50gold, W. Edlmeier, Neidaboom


3 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.