Diskussion:Neger

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Walter Sauer[Bearbeiten]

Walter Sauer schreibt, dass die Stammesterminologie „für erklärende Zwecke in Wissenschaft wie im Unterricht wegen Untauglichkeit keine Verwendung mehr finden“ sollte. Die „Beharrlichkeit, mit der in den untersuchten GuS-Büchern bei der Behandlung der Geschichte Afrikas immer noch von 'Naturvölkern' oder 'Stämmen' die Rede ist oder sogar rassisch diskriminierende Begriffe wie 'Buschmänner' oder 'Neger' Verwendung finden, zeigt zugleich die hartnäckige Weiterexistenz des kolonialen Unvermögens (oder Unwillens) an, afrikanische Gesellschaften - ja menschliche Gesellschaft überhaupt - wissenschaftlich zu begreifen.“ Mama Afrika (Diskussion) 13:40, 29. Nov. 2016 (CET)

Eingefügt im Artikel. Mendelo (Diskussion) 07:29, 12. Jan. 2017 (CET)

2 Witzchen?[Bearbeiten]

Ausgeschnitten aus dem Artikel:

Der Begriff Neger fiel - wie viele weiter im Zuge der politischen Korrektheit - der Euphemismus-Tretmühle zum Opfer.

Hingegen wurde der Begriff Weiße - besonders auch der Ausdruck Weiße heterosexuelle Männer - noch nicht als rassistisches Schimpfwort auf die Schwarze Liste gesetzt.

Ob der Begriff Schwarze Liste (auch Negativliste, Sperrliste, Blacklist) ebenfalls als rassistisch zu werten ist, wurde noch nicht abschließend geklärt.

Der erste Satz ist vielleicht noch formulierbar dass er in dem Artikel hinein passt. Das von der schwarzen Liste ist völliger Quatsch. Mendelo (Diskussion) 07:29, 12. Jan. 2017 (CET)