Diskussion:Gleichschaltung

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oh weh![Bearbeiten]

Schon der erste Satz des Artikels ergibt wenig Sinn -> "Das Wort Gleichschaltung gehörte zum Nazi-Vokabular des Dritten Reiches und beschreibt als Instrument der Machtkonzentration die Bedeutung in einem totalitären Staat." -> Der Sinn der Aussage ist vollkommen unklar. Welche "Bedeutung" denn? Gruß Pfitzners Hansi 18:51, 27. Jan. 2011 (CET)