Diskussion:Elvis Presley & Martina McBride singen Blue Christmas

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Mutter Erde; danke für den Artikel und die Links. Schön dass in Pluspedia mal jemand was über ihn schreibt. Elvis war (was viele gar nicht mehr wissen) auch ein großer Interpret religiöser Musik (Gospel) wie in But this time, lord you gave me a mountain .... Ich hatte vor langer Zeit eine geniale Schallplatte auf der er die klassischen Weihnachtslieder wie z.B. (Silent Night, O` come all Ye faithfull, etc.) singt. Habe ich oft an Weihnachten aufgelegt. Das ist gesanglich zehnmal besser als der Scheiß von irgendwelchen deutschen Schlagerfuzzis (ausgenommen Roy Black, der ein genialer Sänger war) und sogar überzeugender als viele Versionen von klassischen Sängern. Ob es eine gute Idee ist (wie im Artikel beschrieben) alte Elvis-Aufnahmen mit neuem Kram zu mixen, wage ich zu bezweifeln. Das Original ohne moderne Zutaten ist meist besser, und an den King kommt sowieso niemand ran. Gruß Pfitzners Hansi 19:45, 6. Nov. 2011 (CET)

Sehe ich prinzipell genauso wie Du. Auch was sie zum Teil mit der toten Marilyn Monroe machen. Aber Martina McBride ist andererseits auch ein besonderes Gewächs. Da bin ich dann wieder großzügig - und widersprüchlich :-). Gruss Mutter Erde 19:58, 6. Nov. 2011 (CET)