Diskussion:Einwalzen von Rohren

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Frankie981; einen interessanten Artikel hast du da geschrieben. Eines erscheint mir als Laie allerdings etwas unlogisch/unverständlich bzw. ungeschickt formuliert:

"Dies bewirkt dass sich dieses Werkzeug selbsttändig (selbsttätig) in das Rohr hineinzieht und es aufweitet."

Ein physikalisches Objekt zieht sich selber aus eigener Kraft ja eigentlich nie irgendwo hinein. Das ist doch physikalisch unmöglich. Das wäre ja wie Baron Münchhausen der sich selber aus dem Sumpf zieht. Ist hier nicht eher gemeint dass das Objekt aufgrund der schrägen Lage sich aufgrund der Erdanziehungskraft abwärts bewegt? Vielleicht solltest du das im Artikel umformulieren. Gruß Pfitzners Hansi 11:48, 8. Jun. 2011 (CEST)

Ich habe Anfang der 80er Jahre einen Werksrundgang bei Mannesmann gemacht. Da funktionierte es.
Vielleicht interessieren dich die Links:
http://www.maus-deutschland.de/rohrwalzen.html
http://rohrwalze.de/showroom/werkzeuge/rohrwalzen
http://rohrwalze.de/showroom/werkzeuge
Gruß, --Funker 17:04, 8. Jun. 2011 (CEST)

1 Hier steht 90% des Pluspedia -Textes[Bearbeiten]

Vielleicht schaut sich das mal ein Admin an, aber einer der Ahnung vom Urherrecht hat. http://www.rohrwalze.de/wb/pages/service/einwalzen-von-rohren.php Vielleicht funkt es ja...--Update Nachricht 21:15, 20. Jun. 2011 (CEST)

Es gibt so Artikel da reihen sich die Probleme. URV ist eindeutig. Die Links sind bei "Siehe auch" statt bei "Weblinks" - was soll also geschehen - der Autor ist sicherlich nicht bereit, den Artikel so zu ändern und zusammenzufassen, dass er nicht mehr wortwörtlich mit der Firmen-Webseite und Produktbeschreibung übereinstimmt. Große Lust und auch Zeit habe ich kaum, um selber solche Editierungen zu machen - was nu?--Gerhard kemme 00:01, 21. Jun. 2011 (CEST)

Ob es tatsächlich eine URV ist, wird sich noch rausstellen. Damit das erst eindeutig geklärt wird, ist Kontakt mit Artikel-Autor und dem Orginal-Urheber aufgenommen worden. Bis auf weiteres bleibt der Artikel geschlossen. Gruß, --Funker 10:32, 21. Jun. 2011 (CEST)

Nach allen momentan zur Verfügung stehenden Informationen stellt es eindeutig eine URV dar: Im Impressum der A.O. Rohrwerkzeug GmbH, siehe Link: Einwalzen von Rohren wird kein Kopierrecht eingeräumt. Wenn ein fremdes Werk kopiert wird, dann wäre zumindest eine Quellenangabe erforderlich - aber da keine Genehmigung vorliegt, wäre es ein Rechtsverstoß, wenn der Artikel dauernd so bliebe. Es gibt ganz unten eine Lizenzangabe des Providers der Website, wonach das "Template" eine Lizenz hat und unter bestimmten Bedingungen kopiert werden darf - dies würde aber nur für das Design der Web-Site gelten. Übereilte Reaktionen halte ich auch immer für verkehrt - allerdings sollte die Löschung der Seite erwogen werden, wenn keine ausdrückliche schriftliche Genehmigung der "A.O. Rohrwerkzeug GmbH" vorgelegt werden kann. Als Alternative steht auch noch mein Angebot bereit: Habe den Artikel in den eigenen Benutzer-Namens-Raum übernommen - wenn dieser Artikel gelöscht wird - dann kann der Artikel im Namensraum editiert - zusammengefasst und geändert - werden und wieder in den Artikelraum verschoben werden - aber es muß von einem Admin eine Entscheidung getroffen werden.--Gerhard kemme 15:18, 21. Jun. 2011 (CEST)

Gerhard, Danke für dein Engagement. Wartet bitte ab. Gruß, --Funker 15:48, 21. Jun. 2011 (CEST)

Der Orginalurheber (A.O. Rohrwerkzeug GmbH; Münnerstadt / UFR.) hat die Genehmigung zur Weiterverwendung seines Textes für PlusPedia genehmigt. (s. Artikel) Gruß, --Funker 19:36, 21. Jun. 2011 (CEST)
Diese Diskussionen sind von WP her bekannt und gewohnt - die typische Frage wäre dann, ob derjenige, der genehmigt hat, die entsprechende Handlungsvollmacht in dem Betrieb hat, d.h. entweder der Geschäftsführer oder ein Prokurist mit der entsprechenden Berechtigung ist. Allerdings befürchte ich, dass es juristisch so nicht ausreichend ist, da von dritter Seite dieser Vorgang nicht kontrolliert werden kann - es aber faktisch ist, dass es sich um eine 1:1-Kopie von einer Werbeseite handelt. Nun - ich hab' damit nix mehr zu tun.--Gerhard kemme 19:59, 22. Jun. 2011 (CEST)

Ich bin davon überzeugt, dass der Urheber um die Verwendung "seines" Textes in Pluspedia weiß und diese auch sogar wünscht. Wenn dir meine Meinung nicht ausreicht: Eine Kopie des gesamten Schriftverkehrs ist, u.a, auch an Anthoney gegangen. Notfalls kann er sich also mit der Firma in Verbindung setzen. Danke. Gruß, --Funker 22:36, 22. Jun. 2011 (CEST)

Im Impressum der betreffenden Firma und Web-Site Impressum finden sich unter der Überschrift "Urheberrecht" die folgenden Angaben:
"Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet."
Es ist also nicht damit getan, dass er einfach ein Kopierrecht einräumt, vielmehr geht es darum, dass er seine Seite unter die entsprechende Lizenz stellt PlusPedia:Terms_of_Use, u.a.:
"Aus diesem Grund erklärst du dich beim Abspeichern jedes Textes, an dem du das Urheberrecht hältst, einverstanden, diesen unter die Lizenz Creative Commons Attribution/Share-Alike License 3.0 (Unported) zu stellen."
Bei WP hat der Geschäftsführer einer Firma eine entsprechende Erklärung an eine bestimmte Stelle bei WP zu senden. Das Mindeste, was du hier deinen Mitautoren und Mitstreitern im WWW zugestehen solltest, wäre die Einfügung der Vorlage für URV {{Vorlage::URV}} - da Nutzer der PP-Artikel davon ausgehen, dass mit den Artikeln alles in Ordnung ist und die Lizenzbestimmungen eingehalten wurden. Insofern füge ich diese Vorlage erstmal ein, da ich der Ansicht bin, dass bei der gegenwärtigen Vorgehensweise die Lizenzkette durchbrochen wird und ein künftiger Kopierer dieses PP-Artikels keinen Nachweis führen kann, dass Urheberrecht oder Lizenzrecht eingehalten wurden. --Gerhard kemme 18:39, 23. Jun. 2011 (CEST)
Noch einmal: Die Frage ist geklärt, Anthoney hat alle entsprechenden Unterlagen. Ich danke dir für deine Hartnäckigkeit, sie ist zu diesem Artikel jedoch "fehl am Platze". Der einzigste, der einen "Beweis" einfordern kann ist Anthoney. Und der hat alle vorliegen. Wir sind hier übrigens nicht bei WP. Gruß, --Funker 20:21, 23. Jun. 2011 (CEST)
Du entnimmst aus den Aussagen von Update und von mir, dass diese Angelegenheit als strittig betrachtet wird - und es nicht deine Privatangelegenheit ist, wie du schaltest und waltest. Du bringst hier eine neue Mode des Abkopierens von Webseiten, die Urheberrecht beanspruchen. Es ist nicht glaubhaft, dass der Geschäftsführer der Firma dem PP-Wiki ein Recht auf Veröffentlichung unter Lizenz erteilt hat - insbesondere kann der Adressat solcher Erlaubnisse nur Anthoney sein. Ich will mich nicht wie Update gleich "inaktiv" stellen. Man kann sich darüber beliebig lange streiten - allerdings ist es nicht beliebig, was in einem Wiki-Board gemacht wird - kannst du eventuell dafür sorgen, dass es eine Aussage von Anthoney in dieser Angelegenheit gibt.--Gerhard kemme 20:02, 24. Jun. 2011 (CEST)

Ja, Gerhard. Ich gebe Anthoney Bescheid. Du hättest ihn auch selbst, über das Kontaktfomular (s.u.: Diesen Artikel melden!) selbst schon längst machen können. Er wird sicher meine Information, dass alles mit rechten Dingen zugegangen ist, bestätigen. Gruß, --Funker 21:25, 24. Jun. 2011 (CEST)

Wie ist die Antwort ausgefallen? --Gerhard kemme 15:16, 10. Jul. 2011 (CEST)

2 Änderung des Lemmas[Bearbeiten]

Was ist los? Mir kommt es vor als ob dieser Artikel als Spielwiese dient und einfach als Generator für zeitraubende und unnütze Debatten herhalten soll. Selbstverständlich kann das Lemma jedes Artikels geändert werden - da gibt es eine große Auswahl und viele Begründungen. Der Titel: "Einwalzen von Rohren" war absolut zutreffend - was soll diese Änderung.--Gerhard kemme 15:16, 10. Jul. 2011 (CEST)

Da hast du recht! Ist 100%ig auch im Sinne des Hauptautors. Zurück damit... Gruß, --Funker 16:10, 10. Jul. 2011 (CEST)