Diskussion:Der Fall von Berlin

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Offensichtlich ist es euch nicht zu blöd diesen "Artikel" inkl. Nazijargon zu schützen. Was für ne Versammlung an Volldeppen.

Nein, ist uns nicht zu blöd, einen Artikel vor Volldeppen zu schützen, die's noch nicht mal fertig bringen, ihre Weltsicht in eigene Artikel zu gießen. Die PlusPedia erscheint dir vielleicht rechtslastig- was immer du auch unter "rechts" verstehen magst- aber das liegt daran, dass die sogenannte "Linke" (oder wer sich auch immer dafür hält) es bis jetzt nicht geschafft hat, eigene Artikel einzustellen. Die PlusPedia hält ein einzigartiges Instrumentarium bereit, verschiedene Sichten darzustellen: unsere Ast-Artikel. Hier können zwei (oder mehr) unvereinbare Meinungen, Ansichten, Theorien usw. dargestellt werden, ohne dass bei uns jemand etwas daran findet. Einzige Voraussetzung ist die Einhaltung unserer Regeln (Z.B. keine PA, keine strafrechtlich relevanten Äußerungen usw.). Weniger Regeln und mehr Freiheit des Gedankens geht nicht. Erfordert natürlich mehr geistigen Kraftaufwand, als Artikel zu vandalieren, herum zu lamentieren und zu beschimpfen und zu verunglimpfen. Wollen doch mal sehen, wo euer Intellekt angesiedelt ist. Bisher im Schweinestall. --Frankhard61 14:46, 2. Jun. 2011 (CEST)
Du nennst es Freiheit des Gedankens, ich nenne es ekelhafter und stinkender brauner Müll. In diesem Zusammenhang das Wort Intellekt im Mund zu führen ist schon ein Widerspruch in sich.
Du bestätigst das, was ich oben geschrieben habe: Zu feige, zur eigenen Meinung zu stehen, hinter einer IP verstecken und Beiträge nicht signieren. Und dann Beschimpfungen, Verächtlichmachungen und Verunglimpfungen. Du armeseliges kleines Würstchen! --Frankhard61 15:57, 3. Jun. 2011 (CEST)
@Die IP-Nummer: Einfach mal Schnauze halte! Pfitzners Hansi 17:51, 2. Jun. 2011 (CEST)
"Sowjet-bolschewistische Truppen" klingt irgendwie falsch. Der Staat hieß bis zur Auflösung Ende 1991 Sowjetunion oder UdSSR, aber nicht sowjet-bolschewistische Union. Das lernt man zumindest im Geschichtsunterricht. Ich werde es also im Artikel auf "sowjetische Truppen" ändern. --Hermione 12:04, 3. Jun. 2011 (CEST)
Auch "fasch(i)stisch-kommunistische" Diktatur klingt seltsam und widerspricht sich irgendwie. Ich habe daher diese Adjektive entfernt. --Hermione 12:29, 3. Jun. 2011 (CEST)

Ich finde die letzten Änderungen von Hermione und Pfitzners Hansi in Ordnung, der Artikel versachlicht dadurch weiter. Die Diskussionskultur einiger IP's läßt sehr zu wünschen übrig. Dadurch schmälert ihr euer Renommee bei mir, Jungs. Da kanns dann schon mal (unbeabsichtigt) passieren, das ich den einen oder anderen Diskussionsbeitrag von Euch nicht mehr ganz so genau lese, wenn ihr immer wieder eure Meinungsgegner verächtlich macht oder beschimpft. Auch eine Signatur (und sei's eine IP) unter einem Diskussionsbeitrag ist eine Frage der Höflichkeit. Ihr müßt erst mal beweisen, daß ihr zivilisierte Menschen seid, bisher ergibt sich durch euer Tun nämlich ein anderes Bild. Gruß --Frankhard61 15:46, 3. Jun. 2011 (CEST)

Ich stimme mit Dir überein, die (meist) sprachlichen Verbesserungen waren ja völlig in Ordnung. Was aber nicht in Ordnung ist, ist die Trollerei der Wiki-Antifanten, die hier anonym pöbeln wollen. PA`s löschen, sonst aber einfach ignorieren. --Dario 15:53, 3. Jun. 2011 (CEST)
@Frankhard61, sowjet-bolschewistische Truppen ist also für Dich in Ordnung? Rede Du nicht von zivilisierten Menschen und Dein wadenbeißender Rundumschlag gegen IP`s macht Dich nur lächerlich. Dario, wenn Du mal Deinen Kopf aus dem Allerwertesten von Deinen Kumpels ziehen würdest, merkst Du vielleicht welchen braunen Bauerfängern Du hier auf den Leim gehst. Grüße an die Zivilisation. --91.0.27.21 16:13, 3. Jun. 2011 (CEST)
Liebe IP-Nummern; merkt ihr eigentlich um was es wirklich im Artikel wirklich geht? Darum wie eine Diktatur talentierte Musiker dazu zwingt den letzten pathetischen Müll zu komponieren. Dass hat gar nichts damit zu tun ob man die Eroberung Berlins nun positiv oder negativ wertet. Deshalb kann es auch gerne nur "sowjetische Streitkräfte" im Artikel heißen. Das ändert am Artikel gar nichts. Wenn euch dieser musikalisch stumpfsinnige Abfall gefällt, kann ich euch auch nicht mehr helfen. Gruß Pfitzners Hansi 17:20, 3. Jun. 2011 (CEST)