Der Wind durchs Schlüsselloch

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


The Wind Through The Keyhole (Arbeitstitel) ist ein noch geplanter Roman von Stephen King, der ein Teil der Dunkler-Turm-Serie werden soll.

1 Hintergrund[Bearbeiten]

In einem Interview im März 2009 erklärte King in der Vorstellung einer Idee für eine Kurzgeschichte: „Und dann dachte ich, ‚hey, warum finde ich nicht drei weitere Ideen wie diese, und schreibe ein Buch, das fast wie ein modernes Märchen wird?‘ - dann fügten sich immer mehr Stücke an die Geschichte an, also denke ich mal, dass ein Roman daraus wird.“ Laut King soll es ein neuer Dunkler-Turm-Roman werden. Er sagte über die Dunkler-Turm-Reihe, „sie ist noch nicht wirklich beendet. In Wirklichkeit sind diese sieben Bücher nur Kapitel in einem langen Überroman.“[1]

Stephen King hat dies während seines TimesTalk-Event im TimesCenter in New York am 10. November 2009 bestätigt. Am nächsten Tag wurde auf der offiziellen Homepage von King die Information herausgegeben, dass er in etwa acht Monaten mit der Arbeit am Roman beginnen würde. Der Arbeitstitel sei "The Wind Through the Keyhole" (Der Wind durchs Schlüssselloch). King gab zudem an, der Roman solle zwischen dem vierten und fünften Band der (bisher) Heptalogie angesiedelt sei.

2 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://blogs.usaweekend.com/whos_news/2009/03/stephen-king-no.html


3 Andere Wikipedia Sprachen[Bearbeiten]

4 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Kyoshi77 angelegt am 17.02.2010 um 21:46,
Alle Autoren: BlueCücü, Laibwächter, , Kyoshi77, Hirt des Seyns


5 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.