Der Freitag

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

der Freitag ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung. Sie wurde 1990 in Berlin von Günter Gaus, Christoph Hein, Franz Sommerfeld, Gerburg Treusch-Dieter und Wolfgang Ullmann gegründet, Dabei gingen der Ost-Berliner Sonntag (gegründet 1946), die DKP-nahe Deutsche Volkszeitung (gegründet 1953 und wesentlich finanziert von der SED) sowie Die Tat (1949 von der VVN gegründet) darin auf. Die neue Publikation wollte nach der Wende 1989 das Zusammenwachsen der beiden deutschen Staaten kritisch und konstruktiv begleiten und ein Forum für eine west-östliche Debatte bieten.

1 Weblinks

2 Andere Lexika