Brooke Banner

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Banner, Brooke
Namen Brooke, Lindsey; Brooke, Lindsay Brooke; Brooke Biggs; Chrissy Brook; Miss Brooke
Beruf US-amerikanische Pornodarstellerin
Persönliche Daten
28. September 1983
Gainesville (Florida), Florida, USA


Brooke Banner (* 28. September 1983 in Gainesville, Florida) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Nackt-Model. Sie hatte eine Rolle in der Fernsehserie Californication, in der sie sich selbst spielte, sowie in Sexy Sluts Behaving Badly.[1] [2] Sie hat bereits 360 Pornofilme gedreht.

1 Karriere[Bearbeiten]

Brooke Banner begann ihre Karriere im Jahr 2002 und ist bis heute aktiv. Sie hat bereits für alle großen Unternehmen der Branche Filme gedreht z.B. ClubJenna, Hustler, Wicked Pictures und Evil Angel. Sie hat unter anderen in Big Tits at School 11 von Brazzers, sowie BatfXXX: Dark Night Parody mitgespielt, welche zahlreiche Preise erhielten.

Banner war bisher zwei mal für den AVN Award nominiert.

Außerdem hatte sie Rollen in fünf verschiedenen Fernsehserien: Californication, Co-Ed Confidential, Sin City Diaries und The Erotic Traveler. Außerdem hatte sie im Fernsehfilm Sexy Sluts Behaving Badly eine Hauptrolle. Weitere Aliasse von ihr sind Brooke, Lindsey Brooke, Lindsay Brooke, Brooke Biggs, Chrissy, Brook und Miss Brooke. Sie hat zahlreiche Tätowierungen auf ihren Armen (Blumenmuster) und Rücken, sowie drei Piercings.

2 Filmauswahl[Bearbeiten]

3 Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten]

  • 2005: AVN Award Nominierung - Best All-Girl Sex Scene – Video, Bitch[3]
  • 2010: AVN Award Nominierung - Best Oral Sex Scene, 70's Show: A XXX Parody[4]

4 Weblinks[Bearbeiten]


5 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]
  2. [2]
  3. [3]
  4. [4]



6 Andere Wikipedia Sprachen[Bearbeiten]



7 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Hixteilchen angelegt am 02.03.2011 um 09:58,
Alle Autoren: Si! SWamP, Hixteilchen, DestinyFound, Kriddl, Andim, Eingangskontrolle


8 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.