Armageddon Special Effects

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Armageddon Special Effects ist ein Attraktion (Effekt-Simulator mit Preshow) im Disneyland Resort Paris.

Typ Simulation
Freizeitpark Walt Disney Studios Park
Themenbereich Back Lot
Art interaktiv mit Preshow
Altersfreigabe ab 1 Jahr

1 Idee[Bearbeiten]

Die Attraktion basiert auf dem Film Armageddon und lädt die Besucher zu einer interaktiven Teilnahme bei der Produktion eines vermeintlich neuen Films ein.

2 Fahrtablauf[Bearbeiten]

Nach einer ausführlich erklärten Preshow zur Attraktion werden die Besucher in einem Raum mit einer Raumschiff-Thematisierung geschleust. Während der Fahrt wackelt der Boden unter den Füßen der Personen, Sitzplätze sind nämlich nicht vorhanden, die Besucher stehen frei im Raum. Bei einem vermeintlichen Meteoriteneinschlag in der Mitte des Raumes kommt es zu einer Explosion in Form einer Feuerfontäne, die kurz darauf mit Wasser gelöscht wird. Die Attraktion ist für Kinder ab einem Jahr freigegeben, Kindern unter sechs Jahren wird allerdings von einem Besuch abgeraten. Die Simulation bietet eindrucksvolle, visuelle und taktile Effekte, einschließlich Wind, Wasser, plötzlich auftretendem Feuer und Rauch in unmittelbarer Nähe der Gäste sowie ohrenbetäubender Geräusche in einem kleinen, begrenzten Raum. Leider kann die Attraktion für kleine oder schreckhafte Besucher Angst einflößend oder unangenehm sein.

3 Standort[Bearbeiten]

Die Attraktion besteht aus zwei Studios mit je einem Vor- und Hauptsaal um die Wartezeiten zu verkürzen. Der Simulator befindet sich im Themenbereich „Back-Lot-Studiogelände“ des Walt-Disney-Studios-Parks im Disneyland Resort Paris.

4 Weblinks[Bearbeiten]



5 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: IQ-Emu angelegt am 25.06.2010 um 16:34,
Alle Autoren: Einheit3, YMS, Roterraecher, Krd, IQ-Emu, Florentyna, Rosentod, Gaga1995, Nepomucki, Margaux


6 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.