Anna Heesch

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Anna Heesch
Beruf Moderatorin
Persönliche Daten
7. Oktober 1971
Pineberg


Anna Heesch (* 7. Oktober 1971 in Pinneberg) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin. Neben diversen TV-Moderationen (u.a. SAT1, RTL II, 9Live und Hamburg 1 TV) moderiert sie verschiedene Events sowie Veranstaltungen. Bei Nightloft ist sie oft an der Seite von Alida Kurras zu sehen.


1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

  • Anna Heesch gelang ein Eintrag ins Guiness Book of Records für die längste TV-Moderation aller Zeiten.
  • In der deutschen Ausgabe des Männermagazins Playboy vom November 2004 war Anna Heesch nackt zu sehen.
  • Ihr Privatleben teilte Anna Heesch zeitweise mit ihrem Freund, Rechtsanwalt Jörn-Jacob Guthold, Sat1-Zuschauern auch als Verteidiger bei Richter Hold bekannt.[1]
  • Während ihrer Schwangerschaft wurde ein Tumor in der Gebärmutter festgestellt, ihr Sohn musste per Kaiserschnitt geholt werden. Ihren Job im TV gab Heesch zeitweise auf. Den Namen des Vaters will sie nicht verraten.[2]


1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Karriere als Moderatorin[Bearbeiten]

  • Quiznight (Sat1)
  • Nightloft
  • Quizzo
  • Der Tanzmarathon (9Live-Eventshow)
  • Tierglück (9Live)
  • Finanzplaner TV (Hamburg 1)

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.3 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Anna Heesch presselounge.9live.de (PDF)
  2. Moderatorin Anna Heesch - Tumor in Gebärmutter Bild.de

3.4 Quellen[Bearbeiten]

3.4.1 Init-Quelle[Bearbeiten]


3.5 Literatur[Bearbeiten]