Andreas Kamlah

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas Kamlah (* 1933 in Göttingen) ist ein deutscher Physiker und Philosoph. Er ist emeritierter Professor an der Universität Osnabrück und lehrte dort 1973-1999 im Fach Philosophie.

Kamlah studierte Physik in Göttingen, Erlangen, Berlin, Heidelberg und München. Sein Diplom als Physiker erwarb er im Bereich Experimentalphysik 1962. Es folgte die Promotion in theoretischer Kernphysik 1968. Von 1969 bis 1970 arbeitete er am Institut für angewandte Kernphysik im Kernforschungszentrum Karlsruhe. 1970 wurde er Assistent an der Universität München im Fachbereich Philosophie bei Wolfgang Stegmüller.[1] Im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms Wissenschaftstheorie, das 1973 eingerichtet wurde, war Kamlah Projektleiter im Bereich Physik. Er ist zusammen mit Maria Reichenbach Herausgeber der gesammelten Werke von Hans Reichenbach.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Literatur

  • Wolfgang Lenzen (Hrsg): Tractatus physicophilosophici. Festschrift für Andreas Kamlah. Osnabrücker philosophische Schriften, 2013

2 Weblinks

3 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Andreas Kamlah) vermutlich nicht.




4 Einzelnachweise

  1. https://www.amazon.de/Griff-Sprache-nach-Natur-klassischen/dp/3897851938

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway