Ameisensäure

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ameisensäure
Summenformel: CH2O2
Halbstrukturformel: H-COOH
Molare Masse 46,03
Erscheinungsform flüssig
Schmelzpunkt 8 °C
Siedepunkt 101 °C

Ameisensäure ist eine farblose, stechend riechende Flüssigkeit. Sie wird von vielen Pflanzen- und Tierarten zu Verteidigungs- und Angriffszwecken eingesetzt. Dide Substanz wurde bereits im 17. Jahrhundert bei Ameisen entdeckt - daher der bis heute übliche Name.

Andere Lexika[Bearbeiten]