Amadeu Antonio Kiowa

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antonio Amadeo Kiowa (* 12. August 1962 Quimbele - † 6. Dezember 1990 Eberswalde) war ein in Eberswalde wohnhafter ehemaliger angolanischer DDR-Arbeitsmigrant und eines der ersten Todesopfer rassistisch motivierter Gewalt nach der Wiedervereinigung Deutschlands.

Quelle

http://es.vikidia.org/wiki/Amadeo_Antonio_Kiowa

Profil.png Profil: Kiowa, Amadeu Antonio
Beruf angolanisches Gewaltopfer
Persönliche Daten
12. August 1962
Quimbele, Angola
6. Dezember 1990
Eberswalde