Akmal Shaikh

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Shaikh, Akmal
Beruf britischer Staatsangehöriger, in China wegen Drogenhandels hingerichtet
Persönliche Daten
5. April 1956
Pakistan
29. Dezember 2009
Ürümqi


Akmal Shaikh (* 5. April 1956 in Pakistan; † 29. Dezember 2009 in Ürümqi, Volksrepublik China)

Akmal Shaikh wurde am 29. Dezember 2009 im Alter von 53 Jahren in China als erster Europäer seit gut einem halben Jahrhundert hingerichtet. Sein Vergehen war der Schmuggel von Heroin, nachdem ihm eine Gesangskarriere in China versprochen worden war. Er litt vermutlich unter psychischen Störungen.

1 Quelle[Bearbeiten]

2 Weblinks[Bearbeiten]

3 Andere Lexika[Bearbeiten]