Acrylglasflügel "Art Collection K 213 Glas" von Schimmel

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Acrylglasflügel der Firma Schimmel wurde im Jahr 1951 auf einer Messe in Düsseldorf vorgestellt und war der erste Acrylglasflügel der Welt. Er wurde dann in den 1980er Jahren von Nikolaus Wilhelm Schimmel zu einem konzerttauglichen Instrument unter der Bezeichnung Art Collection K 213 Glas weiterentwickelt. Bekannt wurde er durch das Modell CC 213 G, welches extra von Nikolaus W. Schimmel für Udo Jürgens angefertigt wurde, und von diesem oft auf der Bühne eingesetzt wurde.