Achat

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Achat ist ein Schmuckstein. Es handelt sich um ein aus dünnen Lagen wechselnder Färbung bestehendes Mineral aus amorpher Kieselsäure. Achat ist eine Abart des Chalcedons. Als Achatmandel kommt er u.a. in den Hohlräumen von vulkanischen Ergussgesteinen vor. Eine Sonderform ist der schwarz-weiß gebänderte Onyx. Der Achat hat die relative Härte 7 und gehört zu den Edelsteinen.

1 Literatur[Bearbeiten]

  • Bertelsmann Universallexikon, Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH, Gütersloh, 1995, Seite 14

2 Andere Lexika[Bearbeiten]

Juwelo Edelsteinlexikon