Aaron Simeon Spira-Wedeles

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Spira-Wedeles, Aaron Simeon
Beruf Jüdischer Gelehrter und rabbinische Autorität
Persönliche Daten
1640
Prag
1679
Prag


Aaron Simeon Spira-Wedeles (* 1640 in Prag; gest. 1679 in Prag) war eine berühmte rabbinische Autorität des 17. Jahrhunderts. Wegen einer falschen Anschuldigung, die Tötung eines Täuflings veranlasst zu haben, wurde er zwei Jahre eingekerkert und erhielt schliesslich - nach Bezahlung von 8000 Fl. - einen Freibrief durch Leopold I. Sein Sarkophag zeigt eine bildliche Darstellung des Prozesses.

Weblinks[Bearbeiten]