Willy

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willy war eine bekannte Coverband aus Balve, die im Jahr 1995 unter anderen die Musik zu Robin Hood in der Balver Höhle einspielte. Ein Gründungsmitglied war der Komponist Christoph Traud, der dort Keyboards und Gitarre spielte. Besonders gefreut hat es ihn, wenn er auch mal ein Lied singen durfte. Ein weiteres Mitglied war der bereits verstorbene Bassist Wolfgang Jarzombek aus Neuenrade.

Willy trat vorwiegend im Münsterland auf.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Weitere Mitglieder

Frank Hoffmann aus Werdohl sorgte für den Gesang, Bernd Dittrich aus Mellen für die Gitarre und Jörg Böhmer aus Menden für das Schlagzeug, der Gert Rohrandt aus Altena ersetzte.

2 Setup

3 Auftritte (Auszug)

4 Diskographie

  • Ensemble der Festspiele Balver Höhle, Robin Hood - Ein Abenteuer mit Musik, Lieder aus den Theateraufführungen aus dem Jahr 1995, Verlag BMB Enterprises (unter Mitwirkung von Sascha Rotermund und William Danne und Petra Traud)

5 Trivia

  • Die Band produzierte eine eigene Version des Liedes "I can't dance" der englischen Rockgruppe "Genesis", das im Mai 2020 auf SoundCloud veröffentlich wurde.
  • Jörg Böhmer verliess die Band nach einem Streit mit Christoph Traud.
  • Probenwochenende wurde gerne in einer Hütte in Meschede zelebriert.
  • Der Bandname geht auf eine Idee eines ehemaligen Schlagzeugers zurück.
  • Die Band setzte zur Generierung eines Chores auch schon einmal einen Harmonizer ein.

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway