Wilfried Keser

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilfrid Keser (*03.10.1938 in Fischbach am Bodensee) ist ein deutscher Musiker und Konstrukteur.

1 Leben

Der gelernte Konstrukteur arbeitete ca. 40 Jahre bei der Firma Emil Adolff in Reutlingen. Von 1960 bis 1988 war Keser Jugendleiter des Musikvereins Reutlingen-Betzingen, dessen Vorstandschaft er viele Jahre inne hatte. Er war über 40 Jahre Ausbilder für Querflöte und Klarinette. Er gründete 2003 zum 100 Jährigen Jubiläum des Musikverein Betzingen die Seniorenkapelle, die er ebenfalls seither dirigiert und leitet. Seit 2005 ist Keser 2. Vorsitzender im Deutschen Camping Club. Er lebt in Reutlingen. Am 20. März 2010 wurde Wilfrid Keser die Landesehrennadel in Gold vom Baden württembergischen Ministerpräsident Stefan Mappus durch Staatssekretär Dieter Hillebrand verliehen.

2 Orden / Ehrungen

  • Landesehrennadel in Gold des Landes Baden Württemberg.

3 Weblinks

4 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway