Kampf um Mittelerde

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kampf um Mittelerde
Kommerziell ja
Beschreibung Browsergame
Registrierung erforderlich
Sprachen 2
Eigentümer .quovis.media
Erschienen März 2003
URL http://www.kampf-um-mittelerde.de (Deutsche Version)

Kampf um Mittelerde (kurz: „KuM“) ist ein im März 2003 von der Firma .quovis.media gestartetes Browserspiel, in dem es um die Eroberung von Dörfern und die Vernichtung feindlicher Einheiten in einer mittelalterlich- und fantastischen Rahmenhandlung geht. Das in zwei Sprachversionen angebotene Spiel verteilt sich auf unabhängige Spielwelten („Server“) mit mehreren Tausend Spielern weltweit, wobei jeder Spieler an mehreren Welten gleichzeitig teilnehmen kann. International wird das Spiel unter dem Namen Fight for Midgard vermarktet.

1 Grundidee

Die Grundidee hinter KuM ist es, mit einer Rasse seiner Wahl sein Reich auszubauen, neue Technologien zu erforschen, mit anderen Spielern zu handeln, Heere aufzustellen, Bündnisse und Allianzen zu schließen und seine Feinde zu besiegen.
Am Anfang kann man eine von 8 Rassen auswählen, die man dann bis zum Ende spielt. Diese Rassen sind in allen Versionen bis 3.7 in "Gut", "Böse" und "Sehr Böse" aufgeteilt:

1.1 Gut
1.2 Neutral
  • Menschen

Bei den Menschen muss man vor Spielbeginn entweder Gut oder Böse wählen.

1.3 Böse
  • Orks
  • Drow (Dunkelelben)
  • Untote
1.4 Sehr Böse
  • Feuervolk

1.5 4.0

Ab der Version 4.0 gibt es nur mehr "Gut" und "Böse", hier teilen sich die Rassen wie folgt auf:

1.5.1 Gut
  • Elben
  • Zwerge
  • Hobbits
  • Menschen
1.5.2 Böse
  • Drow
  • Orks
  • Untote
  • Feuervolk

2 Das Team

Das "Team", also die Administratoren, Gamemaster, Super-Moderatoren und Moderatoren, sowie das "Konzept-Team", besteht aus dem Entwickler von Kampf-um-Mittelerde (im Spiel unter dem Namen "Hendrik" bekannt) und einigen Spielern, die schon seit dem Start des ersten Servers mit dabei sind.
Da es immer wieder Abgänge aus dem Team gibt, werden immer wieder Positionen als Moderatoren ausgeschrieben. Hier können sich erfahrene Spieler bewerben, und somit ein Teil des Teams werden.

3 Welten (Server)

Seit dem Start von KuM, gab es bereits sieben Welten, auch Server genannt. Das sind:

  • Miloth ("Experten"-Server)
  • Doriath ("Anfänger"-Server
  • Eriador ("Classic"-Server)
  • Nevrast ("Classic"-Server)
  • Seynor ("Speed"-Server)
  • Iliath ("Speed"-Server)
  • Falfar ("Speed"-Server)

Für Fight-For-Midgard gibt es zur Zeit nur einen Server:

  • Uthrin
3.1 Miloth

Miloth war der erste gestartete Server.
Im Mai 2003 startete hier KuM 1.0, und lief bis zum 30. Oktober 2004.
Nach einem Reset, bei dem KuM 1.0 auf die Version 2.0 upgedatet wurde, lief der Server bis 11. Juli 2005.
Am 8. Juni 2006 wurde die Version 3.5 auf Miloth aufgespielt.
Am 25. Mai 2007 gab es wiederum ein Update, auf die Version 3.6, und am 25. August 2007 gab es das Update auf die Version 3.61, allerdings ohne Neustart des Servers (Reset).

Seit 31. August 2009 läuft die neueste Version 4.0 auf Miloth, welche viele Neuerungen und Verbesserungen brachte.
Der Server ist online.

3.2 Doriath

Doriath gilt als der einsteigerfreundlichste Server KuM's, denn er läuft mit einer Geschwindigkeit von 1.6, und es sind viele unterstützende Einstellungen aktiviert, die es Anfängern leichter machen sollen, sich im Spiel zurecht zu finden.

Doriath war einer der ersten Server, er lief ab der Version 1.0.
Die Version 3.5 startete am 28. Juli 2006. Diese Runde lief bis zum 27. September 2007.
Am 1. Oktober 2007 starte die Version 3.6 auf Doriath. Diese wurde im Laufe des nächsten Jahres auf 3.61 upgedatet.
Mit der Version 3.61 lief Doriath bist Ende August 2009. Dann wurde die Version 4.0 aufgespielt.
Der Server ist online.

3.3 Eriador

Eriador ist ein älterer Server, der bis zur Version 3.0 lief.

Eine Besonderheit hierbei ist, dass man überlegte, diesen Server als RPG-Server zu gestalten. Das bedeutet, dass jede Handlung beschrieben werden muss (in einem Forum etc.) und man auf die Gegenreaktion eines anderen Spielers warten musste (Aktion-Reaktion).
Diese Idee wurde allerdings nie verwirklicht.
Der Server ist offline.

3.4 Nevrast

Nevrast wird als "Classic"-Server beschrieben, weil er nur bis zur Version 2.0 lief.
Unter den älteren Spielern wurde allerdings der Ruf nach diesem alten Server laut, also wird im Moment nach einem neuen Anbieter gesucht.
Das besondere an diesem Server ist, das er als Version 2.0 weitergeführt wurde, obwohl bereits die Version 3.0 erschienen war.
Der Server wurde heruntergefahren, als schließlich die Version 3.5 von KuM erschien.

3.5 Seynor

Seynor war der erste "Speed"-Server der bei KuM gestartet wurde. Er lief mit der 4-fachen Geschwindigkeit eines normalen Servers. Das bedeutet, dass die Bauzeit von Gebäuden etc. 1/4 der normalen Bauzeit ist, oder dass die Minen den 4-fachen Ertrag bringen.
Dieser Server lief vom 28. April 2005 bis zum 19. Oktober 2006. Auf Seynor gab es nur die Version 3.0.
Der Server ist offline.

3.6 Iliath

Die erste Version von Iliath war 3.6, welche am 13. März 2007 startete, und am 28. August 2007 auf die Version 3.61 upgedatet wurde. Mit dieser Version lief der Server bis zum 14. März 2008.
Am selben Tag startet die Version 3.7 auf Iliath, welche noch immer läuft.
Der Server ist online.

3.7 Falfar

Falfar ist der schnellste Server des ganzen Spiels. Er läuft mit der 16-fachen Geschwindigkeit eines normalen Servers.
Er startete am 04.09.2008, und ist mit der Version 3.7 ausgestattet.
Der Server ist online.

4 Version 4.0

Die neuste Version von KuM startete am 31. August 2009 auf den beiden Servern Miloth und Doriath, während auf Iliath und Falfar weiterhin die Version 3.7 bestehen bleibt.
Da es für diese Version einige beträchtliche Änderungen am Spiel gab, wurde auch ein kleine Tutorialserver eingeführt, der alten aber auch neuen Spielern die neusten Funktionen bei 4.0 näher bringt.
Eine der größten Änderungen ist, dass man in der Gebäudeansicht zwischen dem alten "Tabellenmodus" (1.0 - 3.7) und einer neuen Grafikansicht wechseln kann.

5 KuM Forum

Das offizielle Kampf-um-Mittelerde.de-Forum, oder kurz KuM-Forum, ging am 10. Mai 2003 online.
Hier können sich Spieler mit dem KuM-Team verständigen, Verbesserungen vorschlagen, oder über ihren Server diskutieren.
Für Allianzen (Zusammenschluss mehrer Spieler) gibt es eigene Bereiche, in denen sie für sich werben könne, und anderen Allianzen am Server den Krieg erklären können.

6 KuM-Wiki

Die offiziell Kampf-um-Mittelerde.de Enzyklopädie, oder kurz KuM-Wiki, ging im Jahr 2007 online, und umfasst zurzeit zwischen 200-300 Einträge, über die Regeln,Vöker,Allianzen,Server etc.

7 Sonstiges

Kampf-um-Mittelerde.de gilt als eines der erfolgreichsten,deutschen Browsergames. Im Moment spielen mehr als 8.000 Menschen dieses Browsergame aktiv.

7.1 Quellen

Kampf-um-Mittelerde Wiki[1]
Kampf-um-Mittelerde Forum[2]
Kampf-um-Mittelerde Das Spiel[3]


8 Init-Quelle

Entnommen aus der: Wikipedia

Autoren: Fluh, KuM-Hendrik , Kungfuman, Tamriel, Jodo, Lantus

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway