Felix-Klein-Stipendium

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Felix-Klein-Zentrums für Mathematik in Kaiserslautern vergibt pro Semester bis zu fünf Mathematik-Bachelorstipendien. Für ein solches Felix-Klein-Stipendium können sich Studienanfänger sowie Hochschulwechsler bewerben. Darüber hinaus haben Lehrkräfte der gymnasialen Oberstufe sowie Hochschullehrer die Möglichkeit, Bewerber für ein Stipendium vorzuschlagen.



1 Bewerber

1.1 Studienanfänger

Studieninteressierte, die ein Mathematik-Bachelorstudium an der Technischen Universität Kaiserslautern anstreben, können sich bewerben bzw. von einer Lehrerin oder einem Lehrer der gymnasialen Oberstufe vorgeschlagen werden.

1.2 Hochschulwechsler

Studierende eines Mathematik-Bachelorstudienganges, die zum Mathematik-Studium an die Technischen Universität Kaiserslautern wechseln möchten, können sich bewerben bzw. von einer Hochschullehrerin oder einem Hochschullehrer vorgeschlagen werden.


Es können sich deutsche Interessenten, Bildungsinländerinnen und Bildungsinländer sowie EU-Bürgerinnen und -Bürger bewerben bzw. vorgeschlagen werden.


2 Voraussetzungen

2.1 Studienanfänger

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten sich durch herausragende schulische Leistungen (insbesondere im Fach Mathematik), durch persönliche Eignung sowie übergreifende Interessen und/ oder besonderes Engagement auszeichnen.

2.2 Hochschulwechsler

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten sich durch herausragende universitäre Leistungen im bisherigen Studienverlauf, durch persönliche Eignung sowie übergreifende Interessen und/ oder besonderes Engagement auszeichnen.


Bedingung für die Vergabe eines Stipendiums an Studienanfängerinnen und Studienanfänger bzw. Hochschulwechslerinnen und Hochschulwechsler ist die Immatrikulation an der Technischen Universität Kaiserslautern im Bachelorstudiengang Mathematik.


3 Auswahlverfahren

Die Auswahl geeigneter Stipendiaten gliedert sich in zwei Stufen: Vorauswahl und Kolloquium.

Eine Vorauswahl wird anhand der eingegangenen Bewerbungen durch ein Gutachtergremium getroffen. Die Bewerber, die für das Stipendium in Frage kommen, werden zu einem Kolloquium nach Kaiserslautern eingeladen. Die Bewerber werden in einem möglichst objektiven Verfahren nach ihren fachlichen Leistungen, ihren persönlichen Eignungen und ihren übergreifenden Interessen oder besonderem Engagement beurteilt. Die Vergabe der Felix-Klein-Stipendien erfolgt dann auf Basis dieses Kolloquiums.


4 Förderung

Die Stipendiaten des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik erhalten einen monatlichen Förderungsbetrag in Höhe von 500 Euro. Neben der finanziellen Unterstützung bietet das Felix-Klein-Zentrums für Mathematik seinen Stipendiaten eine umfangreiche fachliche Förderung und intensive Betreuung an. Zentrales Element dieser Förderung ist die Anbindung der universitären Ausbildung an das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM).


5 Dauer der Förderung

Ein Felix-Klein-Stipendium wird jeweils für ein Jahr bewilligt. Im Anschluss muss ein Verlängerungsantrag gestellt werden. Die Fortsetzung der Förderung ist vom Studienerfolg abhängig. Die Höchstförderungsdauer entspricht der Regelstudienzeit von 6 Semestern (= 3 Jahre). Bei Exmatrikulation entfällt die Förderung.


6 Termine

Bewerbungsfristen sind zwei Mal jährlich: 31. Mai (Förderung zum Wintersemester) und 30. November (Förderung zum Sommersemester).


7 Weblinks

8 Init-Quelle

Entnommen aus der: Wikipedia, (Löschdiskussion)

Autoren: Jón, Johnny Controletti, Chereshka

9 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway