Discrimination Learning with and without "Errors"

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Discrimination Learning with and without "Errors" ist ein Aufsatz des Psychologen H. S. Terrace aus dem Jahr 1963, in dem er verbesserte Methoden zum Lernen durch Diskrimination bei Tauben entwickelte.

1 Details

  • Der Aufsatz erschien im Januar 1963 im Journal of the Experimental Analysis of Behaviour, Volume 6, Nummer 1.
  • H. S. Terrrace trainierte zuerst eine Rot-Grün-Diskrimination mit den Tauben.
  • Dann projezierte er horizontale Linien über das Rot, und vertikale Linien über das Grün.
  • Die Intensität des roten und grünen Lichts wurde nun schrittweise abgeschwächt, so dass am Ende nur noch die Linien zu erkennen waren.
  • Damit gelang ihm, den Tauben eine Horizontal-vertikal-Diskrimination beizubringen, die fehlerlos funktionierte.
  • Auch diese Weise sind Diskriminationsleistungen möglich, die man früher für nicht machbar hielt.
  • H. S. Terrace schreibt in seinem Aufsatz u.a.:
"It has been repeatedly shown that, because an organism conditioned to respond to one stimulus will make that response to certain other stimuli, it is impossible to establish a discrimination by simply reinforcing responding to S+." [1]
  • Sidman und Stoddard konnten später mit ähnlichen Methoden geistig Behinderten Diskriminationen beibringen, die man bis dahin für unmöglich hielt.[2]

2 Video

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.2.1 Bilder / Fotos

3.2.2 Videos auf Youtube

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Einzelnachweise

  1. Der Aufsatz auf www.ncbi.nlm.nih.gov
  2. P. G. Zambardo: Psychologie, Springer-Verlag, 4. Aufl., Berlin, 1983, S. 193

4 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Discrimination Learning with and without "Errors") vermutlich nicht.




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway