Willie Clisby

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Clisby, Willie
Beruf US-amerikanischer Mörder
Persönliche Daten
20. Jahrhundert
'
28. April 1995
Atmore


Willie Clisby († 28. April 1995 in Atmore) war ein US-amerikanischer Mörder. Er wurde als 274. Mensch im US-Bundesstaat Alabama seit der Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahre 1976 mit dem elektrischen Stuhl für den Mord an Fletcher Handley hingerichtet.

1979 tötete Clisby in Birmingham den 58-jährigen gelähmten Handley mit einer Axt, nachdem er bei ihm eingebrochen ist, und von ihm 80 Dollar stahl. Beide waren ehemalige Arbeitskollegen auf einem Friedhof.

Willie Clisby, wurde am 15. November 1979 verhaftet. Clisby, laut psychologischem Gutachten geistig zurückgeblieben, wurde für diese Tat zum Tode verurteilt. Für einen weiteren Mord an seiner ehemaligen Vermieterin die er Anfang 1979 tötete wurde er zusätzlich zu einer 27-jährigen Haftstrafe verurteilt.

Kurz vor der geplanten Hinrichtung um 00:01 des 28. April 1995 im Holman Correctional Facility in Atmore, fingen die anderen Todeszellenhäftlinge, deren Zellen sich oberhalb des Exekutionszimmers befanden, an, gegen die Mauern zu hämmern.

Willie Clisby der teilnahmslos im Stuhl saß, hatte keine letzten Worte mehr.



1 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Gary Dee angelegt am 16.09.2008 um 15:41,
Alle Autoren: MoserB, Pelz, Gary Dee, Sebbot, Stefan Kühn, Ephraim33, Ziegelstein


2 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.