Wahrscheinlichkeitsrechnung

Aus PlusPedia
(Weitergeleitet von Wahrscheinlichkeitstheorie)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wahrscheinlichkeitsrechnung (auch Probabilistik) ist ein Sammelbegriff für Methoden der Mathematik]], die aus der Formalisierung, der Modellierung und der Untersuchung von Zufallsgeschehen hervorgegangen sind. Oft wird auch der Begriff Wahrscheinlichkeitstheorie verwendet. Gemeinsam mit der mathematischen Statistik, die anhand von Beobachtungen zufälliger Vorgänge Aussagen über das zugrunde liegende Modell trifft, bildet die Wahrscheinlichkeitstheorie das mathematische Teilgebiet der Stochastik. Das Ergebnis einer Wahrscheinlichkeitsrechnung wird zu besseren Verständlichkeit oft in Prozent oder in Verhältniszahlen angegeben und zum Beispiel auch für Prognosen benutzt. So gilt eine Eintrittswahrscheinlichkeit von 10% als unwahrscheinlich, 90% als sehr wahrscheinlich. Die Ergebnisse 0% und 100% werden meist nicht verwendet, um die theoretische Annahme deutlich zu machen und keine Genauigkeit vorzutäuschen.

Beispiele: Die Wahrscheinlichkeit, dass im Lotto 6 aus 49 jemand 6 Richtige tippt, liegt bei 1:13.983.816 und ist damit sehr gering (unwahrscheinliches Ereignis). Jene, dass mit einem Würfel z.B. eine Zwei gewürfelt wird, liegt bei 1:6 (sechs Würfel-Seiten); das ist aber nur der Mittelwert, wer es versucht, muss sehr viele Würfe machen, bevor er diesen Durchschnitt erreicht.

Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway