Standardanimation

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Beschreibung

Manche Handys bieten die Möglichkeit, in eine SMS eine Standardanimation einzubetten.
Was aussieht als ob ein animiertes Bild versendet wird, ist tatsächlich nur ein etwa 6 Zeichen langer Code. Wobei auch weniger Zeichen technisch machbar sein müssten. Aber eine längere SMS kostet unter Umständen auch mehr ;-)

Die Darstellung der Animation ist, im Gegensatz zu Fotos bei MMS, handyabhängig - manchmal auch herstellerabhängig.
Beispielsweise haben das Sony K800i und K850i gleiche Animationen.
Dies bedeutet dass eine Standardanimation eines Motorolas von der eines Sonys abweicht.
Handys, die die Standardanimationen nicht unterstützen, unterdrücken diese vollständig.
Eine Animation lässt sich aus der sms auch nicht extrahieren.

Manche Handys - nicht nur die alten Typen - sind unter Umständen überfordert solche Nachrichten überhaupt anzuzeigen (Evnt. Nokia 1100)

Standardanimationen sind keine Smilies.

2 Handys die Standardanimationen unterstützen

  • Motorola (Razr v3)
  • Sony (K800i, K850i)
  • Siemens (S65)

3 Handys die Standardanimationen nicht unterstützen

  • Nokia (1100, 6210, 6310i, 6555, 7250, E75)

4 Beispiele

Diese Beispiele wurden von einem Sony K800i abfotografiert:
Standardanimation Tongue 02.png Standardanimation Tongue 01.png
Diese beiden Bilder demonstrieren zwei Zustände der Animation "Tongue"

Die Animationen lauten von links oben nach rechts unten:

  • Happy
  • Indifferent
  • Kiss
  • Laughter
  • Sad
  • Sceptical
  • Tongue
  • Wink
  • Wow


StandardAnimation Angry01.png StandardAnimation Angry02.jpg
Diese beiden Bilder demonstrieren zwei Zustände der Animation "Angry"

Die Animationen lauten von links oben nach rechts unten:

  • Angry
  • Confused
  • Crying
  • Devil
  • Flirty
  • Glasses
  • Happy
  • Indifferent
  • Kiss

5 Siehe auch

6 Weblinks

7 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Standardanimation) vermutlich nicht.