PlusPedia:Pressemitteilung Nr. 6

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Facelift für die Enzyklopädie PlusPedia

Bisheriges Logo
Neues Logo

Hausen, den 24. Mai 2010. Anfang Mai war es soweit: das bisherige Logo musste einem neuen weichen. Die strenge Göttin Libertas wurde durch einen schwarzen Raben, der ein buntes Puzzlestück im Fluge fängt, ersetzt. Der fliegende Vogel symbolisiert zum einen Freiheit, Weitblick und Unabhängigkeit, zum anderen Intelligenz und Klugheit. Aus dem bisherigen Logo wurde der Schriftzug „Libertas“ übernommen, um die Freiheit besonders zu unterstreichen. Das bunte Puzzlestück repräsentiert das vielseitige Wissen, welches die Wikipedia achtlos weg wirft und dessen sich der Rabe annimmt.

Um dem Besucher eine schnellere Orientierung zu ermöglichen, wurde zusätzlich die Startseite aufgeräumt und übersichtlich strukturiert

Die PlusPedia ist wie ihr großes Vorbild ein offenes Wiki, an dem sich jeder beteiligen kann und deren Inhalte ebenfalls frei sind. Sie wurde als Antwort auf ermüdende Löschdiskussionen bei der Wikipedia und deren ausufernde Relevanz-Kataloge gegründet. Die PlusPedia rettet Artikel, die aus dem größten Online-Lexikon gelöscht wurden und bietet somit auch scheinbar "irrelevanten" Inhalten eine Heimat. Dies wird durch den Slogan "Wissen ist Willkommen." unterstrichen.

Mitte Mai 2009 wurde die Vorgängerin der PlusPedia aktiviert. Erste gerettete Artikel wurden im Juni 2009 eingespielt. Am 5. Dezember 2009 wurde das Projekt offiziell zur PlusPedia umbenannt. Inzwischen wurden über 6.300 Artikel aus der Wikipedia vor dem endgültigen Vergessen gerettet. Mehr als 2.000 Artikel haben engagierte Autoren der PlusPedia selber geschrieben. PlusPedia ist die Alternative für alle, die lieber Artikel und Texte schreiben, als über Relevanzkriterien zu debattieren.

Hintergrundinformation zum Projekt:

  • Betreiber von PlusPedia ist die Firma Asaso GmbH, Hauptstraße 50, 55608 Hausen.
  • Ansprechpartner: Anthoney
  • E-Mail: pm0510(Klammeraffe)pluspedia.de
  • Telefon: 0177 27 27 600 bei Rückfragen oder Interviewwünschen

(Diese Pressemitteilung darf unter Angabe der Quelle frei verwendet werden.)

1 Dokumente[Bearbeiten]

2 Veröffentlichungen[Bearbeiten]