Pauli Steinbach

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pauli Steinbach ist ein DJ und Produzent in der elektronischen Musikszene.

Er hat bereits in diversen Clubs aufgelegt, unter anderem auch im Omen, und im U60311. Auch auf Veranstaltungen wie Nature One war Pauli Steinbach bereits vertreten.

Steinbach hat neben seinen früheren Produktionen zusammen mit D. Diggler einen Remix des bekannten Techno-Tracks LFO - LFO angefertigt.

Ab 1991 war er als A&R Manager bei verschiedenen Labels beschäftigt, zuerst bei „Logic Records“ (wo er bis 1993 arbeitet) - Bis 1996 war er bei den beiden Labels Eye Q und Harthouse beschäftigt.

1998 ging Pauli nach Mexiko, um in der mexikanischen Karibik eine Diskothek zu managen. 1999 arbeitete er wieder in Deutschland als A&R Manager beim Techno-Label Frisbee. Seit 2000 arbeitet er als Label Manager bei „Cocoon Recordings“.

Bekannt wurde Pauli Steinbach vor allem durch die Moderation und seine Sets in der Radiosendung Pitch Control, zusammen mit Chris Liebing, die in den Jahren 2000-2003 auf dem Radiosender Hr XXL gesendet wurde. Zum Jahresende 2003 wurde hr XXL zugunsten des neuen Jugendprogramms des Hessischen Rundfunks, YOU FM, eingestellt.

Damit war die Sendung auch eingestellt, bis sie am 16. Dezember 2004 zusammen mit Chris Liebing reaktiviert wurde. Über den Web Radio Channel „Netgrooves Radio“ sendeten sie in der Tradition vergangener Jahre ihren persönlichen Jahresrückblick.

1 Weblinks



2 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Technosenior , Alle Autoren: Technosenior, Wüstenmaus