Ludwig Peter Friedrich Ditmar

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Ludwig Peter Friedrich Ditmar
Ditmar.jpg
Beruf Jurist, Senator von Rostock, Mykologe
Persönliche Daten
22. August 1784
'
3. Dezember 1872

Ludwig Peter Friedrich Ditmar (* 22. August 1784, + 3. Dezember 1872) war Senator der Stadt Rostock. Ditmar war Jurist, Doktor beider Rechte, wurde jedoch auch durch seine Betätigung als Botaniker und Mykologe bekannt. Er war ordentliches Mitglied der naturforschenden Gesellschaft zu Rostock.

Für das Buch "Deutschlands Flora" (1817) von Jacob Sturm verfaßte er die III.Abteilung über die Pilze Deutschlands.

Sein botanisches Autorenkürzel lautet "DITMAR".

1 Vita

  • Sohn des Legationsrates Friedrich Ernst Ditmar und dessen Ehefrau Juliana Margaretha Christina.
  • 1809-1872 Kanzleiadvokat an der Justizkanzlei Rostock
  • 1810-1819 Ratsherr
  • 1819-1824 Stadtsyndikus
  • 1824-1872 Syndikus der Mecklenburgischen Ritterschaft

2 Einzelnachweise