Kopenhagen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kopenhagen, dänisch København, ist die Hauptstadt Dänemarks und mit rund 520.000 Einwohnern (2008) und 1.150.000 in der Metropolregion, zugleich die größte Stadt des Landes.

Kopenhagen liegt auf der Insel Seeland am Öresund gegenüber der schwedischen Stadt Malmö, mit der es über die Öresundbrücke verbunden ist. Ein kleinerer Teil der Stadt liegt auf der Insel Amager.

Kopenhagen ist eines der wichtigsten Wirtschafts-, Handels- und Kulturzentren Nordeuropas. Kopenhagen ist außerdem Sitz des Parlaments (Folketing), der Regierung und des Königshauses.

1 Weblinks

 Commons: København – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

2 Init

Benutzer:Unsicherlich, wikibay

3 Init-Quelle

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.

4 Andere Lexika