Kino ohne Talent (Filmproduktion)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kino ohne Talent ist eine Hamburger Independent-Filmproduktionsfirma, die offiziell am 14. November 2007 gegründet wurde. Allerdings wurden bereits im Jahr 2005 die Wahlwerbespots der APPD produziert, die kontrovers in der medialen Öffentlichkeit diskutiert wurden.

1 Beteiligte

Bei Kino ohne Talent handelt es sich um einen Zusammenschluss von ehemaligen Mitgliedern der Pogo-Partei/APPD, der Kleinkunst- und Theatergruppe Pflock, Zeichnern des ehemaligen Hamburger Comicstudios Alligatorfarm und Einzelkünstlern wie dem Künstler und Politiker Karl Nagel, dem Lünener Musiker und Filmemacher Wolfgang Wendland, dem Comiczeichner Wittek und dem Homburger Regisseur Tarek Ehlail.

2 Finanzierung

Die Finanzierung der filmischen Projekte wird über die freiwillige Verpflichtung der Beteiligten gelöst, 10% ihres Bruttoeinkommens aus anderen Tätigkeiten an die Filmproduktion abzuführen. [1]

3 Filmografie (Auswahl)

  • APPD-Wahlwerbespots (Bundestagswahl), 2005
  • Punk - 25 Jahre später (Dokumentation), 2007
  • Pogo-Partei-Wahlwerbespot (Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft), 2008
  • Chaostage – We are Punks!, 2008
  • Opfers des Krieges: Codename Kot, 2009
  • Wir treiben's hart am Rathausmarkt, 2010

4 Einzelnachweise

  1. So fing alles an: Die Geschichte von Kino ohne Talent. Kino ohne Talent. Abgerufen am 30. April 2009.

5 Weblinks



6 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: 91.60.102.109 angelegt am 24.12.2010 um 11:27,
Alle Autoren: BigT1983, AlterWolf49, Drahreg01, Pianist Berlin, Berlin Pianist Berlin, 91.60.102.109


7 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway