Josef Martin Bauer

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Martin Bauer, geb. am 11. März 1901 in Taufkirchen, gest. 15. März 1970 in Dorfen, war ein deutscher Schriftsteller.

Er bestieg als Soldat der Deutschen Wehrmacht den höchsten europäischen Gipfel, den Elbrus. Berühmt wurde er durch seinen Roman „So weit die Füße tragen" von 1955, in dem er nach einer wahren Begebenheit die Geschichte eines deutschen Offiziers (im Roman heißt er Clemens Forell) und dessen abenteuerlicher Flucht aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft erzählt. Der Roman wurde 1959 und 2001 verfilmt.

1 Weblinks[Bearbeiten]

2 Andere Lexika[Bearbeiten]