Hal Borland

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Borland, Hal
Namen Borland, Harold Glen (vollständiger Name)
Beruf US-amerikanischer Schriftsteller
Persönliche Daten
14. Mai 1900
Sterling (Nebraska)
22. Februar 1978
Sharon (Connecticut)


Hal Borland (eigentlich: Harold Borland; geb. 14. Mai 1900 in Sterling, Nebraska; gest. 22. Februar 1978 in Sharon, Connecticut) war ein bekannter US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist.

Mehr als 30 Jahre lang erschienen seine outdoor editorials in der New York Times (1941-1978). In Erinnerung geblieben ist vor allem seine Novelle When the Legends Die (ein Jugendbuchklassiker, 1963; auch verfilmt).