Gerhard Mackenroth

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerhard Mackenroth (* 14. Oktober 1903 in Halle; † 17. März 1955 in Fallingbostel) war ein deutscher Soziologe, Bevölkerungswissenschaftler und Statistiker. Sein Sohn ist der sächsische CDU-Landtagsabgeordnete und ehemalige Justizminister Geert Mackenroth. Er entwickelte die Mackenroth-These, die unter anderem Aussagen zur Rentenversicherung macht.

Andere Lexika[Bearbeiten]