Funke (Verbrennung)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Funkenschlagendes Feuerrad in Spanien

Funken sind kleine glühende oder in Verbrennung begriffene Partikelchen verschiedener Substanzen. Bei gewissen Verbrennungsprozessen werden durch eigentümliche Verhältnisse zahlreiche Partikelchen der verbrennenden Substanz mit einer gewissen Heftigkeit abgelöst und verursachen ein Funkensprühen.

Über den elektrischen Funken, siehe Elektrizität.

Andere Lexika[Bearbeiten]