Diskussion:Karl Bernhard Wessely

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia ?[Bearbeiten]

@Michael Kühntopf: Es ist eigentlich nicht schön, dass du die ursprünglich in Pluspedia entwickelten Texterweiterungen einfach nach Wikipedia transferierst und dich dort mit fremden Federn schmückst. Und dabei hast du sogar noch die Referenzen hier unterschlagen. Ich nenne das mal Text und Artikelarbeit einfach dreist geklaut. Die dortige Literaturangabe Winninger gibt das sicher nicht alles her. Lächerlich auch den Winniger von 1920 zu erwähnen wenn es das aktuelle Standardwerk MMG gibt. Es ist ganz offensichtlich (siehe die beiden Difflinks und die jeweilgen Enstehungszeiten) von Pluspedia geklaut und für Wikipedia nur leicht variiert bzw. frisiert. Finde ich nicht anständig von dir. Gruß Pfitzners Hansi 00:35, 17. Dez. 2010 (CET)

Du spinnst (wie immer). Habe ich alles aus dem Wininger. -- Michael Kühntopf 04:10, 17. Dez. 2010 (CET)
Na klar; alles aus dem Winiger. Und die Bedienungsanleitung für meinen CD-Player habe ich aus der Tora. Wozu braucht man dann noch Fachbücher und Lexika zur Musik wenn man den tollen Winiger hat? Morgens zwei Stubs in Pluspedia und Wikipedia loslassen und wenn sie ein paar Stunden später gründlich in Pluspedia ausgebaut wurden die Erweiterungen abends leicht modifiziert mit angeblich anderer Quelle nach Wikipedia transferieren. Und das war dann "alles aus dem Winiger". Grins! Das kannst du deiner Oma erzählen oder im Kindergarten in der Märchenstunde. Ein ordentlicher Autor entwickelt seine Artikel selber und schaut in Fachbücher rein anstatt aus anderen Wikis abzupinseln. Was du machst ist wie Essen im Restaurant bestellen, Geschmacksverstärker drauf und in die Mikrowelle schieben, und das den Gästen zuhause als speziell für sie selbst gekochtes Essen vorsetzen. Aber mit der Arbeitsweise bist du ja nicht der einzige solche "Koch" in der Wikipedia. Das machen dort 80% der Autoren per Copy and Paste von irgendwelchen Internetseiten so. Gruß Pfitzners Hansi 06:07, 17. Dez. 2010 (CET)
Du spinnst weiter (wie immer). Dein langes Gelaber vergessen wir mal ganz schnell und ich veranlasse meine Mitarbeiterin, als Gegenbeweis dir eine Kopie aus dem Wininger zu schicken (z. B. per Fax), NACHDEM du VORHER 50 Franken als Aufwandsentschädigung überwiesen hast. Möchtest du die Bankverbindung? -- Michael Kühntopf 14:22, 17. Dez. 2010 (CET)
@Michael: Warum kostet ein einfaches Fax mit einer Kopie aus einem Buch bei dir 50 Franken? Meiner Meinung nach etwas überteuert. Für höchstens 50 Franken könnten wir ins Geschäft kommen wenn eine natürlich sexy aussehende Mitarbeiterin von dir mir die Kopien persönlich vorbeibringt. Aber mal im Ernst: Im MGG schreiben sie sehr viel und detailliert über den C.B. Wessely. Ich werde da noch einiges im Artikel ergänzen. Dir rate ich in Zukunft bei Artikeln über jüdische Musiker/Komponisten nicht ein überaltertes Lexikon zu jüdischen Personen von 1920 heranzuziehen, sondern das wirklich sehr umfangreiche und viel modernere MGG zu benutzen. Das steht übrigens in fast jeder ordentlichen Bibliothek (wohl auch in der Schweiz) rum. Da kannst du ja deine vielen Mitarbeiterinnen (Grins! PS: Hatte Benutzer Die Winterreise in Wikipedia nicht auch angeblich ganz viele schicke Weiber die für ihn arbeiten) dann mal zur Recherche hinschicken. Gruß Pfitzners Hansi 14:39, 17. Dez. 2010 (CET)
Inzwischen wurde der Artikel nach MGG, Grove Dictionary of Music and Musicians und anderen Quellen groß ausgebaut. Artikel über Musiker/Komponisten werden nun mal am besten nach Fachliteratur und nicht nach veralteten Enzyklopädien zu jüdischen Personen verfasst. Ich brauch euch keine 50 Franken schicken. Eher solltet ihr mir 100 Euro für die Recherche in Standardwerken der Musikwissenschaft zuschicken. Und nun können die neuen Artikelergänzungen in Pluspedia ja ganz einfach nach Wikipedia als eigene Arbeit transferiert werden. Viel Spass dabei wünscht Pfitzners Hansi 16:43, 17. Dez. 2010 (CET)