Brianne Altice

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brianne Altice ist eine ehemalige Lehrerin aus den USA, welche Englisch an der Davis High School in Kayesville unterrichtete.

Im Oktober 2013 wurde Brianne Altice inhaftiert, weil sie angeblich Sex mit zwei minderjährigen Schülern hatte. Sie zahlte eine Kaution und kam frei.

Nach der ersten Festnahme verlor die Englischlehrerin der Davis High School in Utah (USA) in Kaysville ihren Job, ihr Ehemann ließ sich scheiden. In der Zeit bis zu ihrem Prozess wurde sie rückfällig: Wie die britische „Daily Mail“ berichtet, soll sie zwischen November 2013 und August 2014 zweimal Sex mit einem 17-Jährigen gehabt haben. Daraus folgte eine zweite Festnahme.

Die Lehrerin bestreitet die Vorwürfe, doch der Staatsanwaltschaft sah das anders. Einer der Teenager war in der Lage, detailliert Tätowierungen auf dem Körper seiner Lehrerin zu beschreiben, auch die Einrichtung ihres Hauses kannte er gut.

Weblinks[Bearbeiten]