Boris Gawrilow

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Boris Gawrilow (Russisch: Борис Гаврилович Гаврилов; 1908-1990) war ein bergjüdischer Schrifsteller, der erste Lehrer des Tatischen (die Sprache, die von Bergjuden im Kaukasus gesprochen wird), der Autor von den ersten Lehrbüchern, Grammatikbüchern und einem Wörterbuch der Tatischen Sprache.[1]. Die Tatische Sprache steht dem Persischen sehr nahe und wird in Teilen von Aserbaidschan und Dagestan von Taten, darunter Moslems, Christen sowie Judaisten, gesprochen.

Belege[Bearbeiten]

  1. http://vestnik.yspu.org/releases/2011_3g/64.pdf S. 286-294