Ariel Toaff

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Toaff, Ariel
Beruf israelischer Historiker
Persönliche Daten
1942
'


Ariel Toaff (* 1942) ist ein italienischer Historiker der an der Bar-Ilan-Universität in Ramat Gan in Israel lehrt. Sein Fachgebiet ist die Geschichte des orientalischen Judentums.

Toaff veröffentlichte im Februar 2007 in Italien das Buch Pasque di Sangue („Passahfest des Blutes”). In einer ersten Auflage des Buches behauptet er, eine kleine Gruppe von Juden habe möglicherweise Ritualmorde an Juden begangen.

Nachdem dies in die wisssenschaftliche Kritik geriet, widerrief Toaff seine Aussagen und distanzierte sich in einer neuen Auflage davon.


Andere Lexika[Bearbeiten]