Appenzeller Gürtel

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Appenzeller Gürtel ist ein Produkt, das die Herkunft in Appenzell hat. Der Appenzellergürtel besteht aus Rindsleder und ist mit Metallmotiven bestetzt, die das Alpleben wiedergeben. Die Beschläge (Metallmotive) werden von Hand ziseliert oder maschinell hergestellt. Die handziselierten Gürtel werden nur noch von wenigen Betrieben hergestellt. Eines davon ist das Kunstgewerbe Dörig in Appenzell. Der Betrieb besteht seit 128 Jahren und ist in der 4. Generation.



1 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: RogerDoerig angelegt am 03.05.2010 um 20:57,
Alle Autoren: Johnny Controletti, W. Edlmeier, RogerDoerig


2 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.