Anorganische Chemie

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anorganische Chemie ist einer der beiden Hauptbereiche der Chemie. Sie befasst sich mit allen nichtorganischen Verbindungen. Dies betrifft alle Verbindungen von Elementen außer mit dem Kohlenstoff. Als besonderen Unterschied zur Organischen Chemie gibt es einige anorganische Kohlenstoffverbindungen, die ebenso wie der reine Kohlenstoff in der Anorganischen Chemie behandelt werden.

1 Bücher zur Anorganischen Chemie:[Bearbeiten]

  • Holleman-Wiberg, Lehrbuch der Anorganischen Chemie, de-Gruyter-Verlag

2 Andere Lexika[Bearbeiten]