Action Theater

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

ACTION THEATER ™ ist eine Methode für theatrale Improvisation, bei der das Erleben des Momentes körperlich, durch Stimme oder Sprache zum Ausdruck kommt. Dieses Ausdrücken selbst führt den Darsteller zum nächsten Moment und treibt so auch den Inhalt des Geschehens, die Story voran. Da ACTION THEATER™ eine Improvisationsform ist, gibt es weder Text noch vorgegebene Handlung. Der Inhalt entfaltet sich den Akteuren von Moment zu Moment. Jede Bewegung, jeder Einsatz von Stimme oder Sprache sind Handlungen des Körpers. Wie diese Handlungen ausgeführt werden, beeinflusst deshalb auch ihre Bedeutung. Durch das Erleben dieser Handlung öffnet sich dem Darsteller die Welt des „Vorstellbaren“ (imagination) und damit die Einladung in den nächsten Moment. Adapted from Ruth Zaporah, Defining Action Theater, 29JAN2011

1 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: 188.99.243.48 angelegt am 30.03.2011 um 10:41


2 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.