Acrylschnitt

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Acrylschnitt

Ist eine Kombination aus Hinterglasmalerei und Holzschnitt. Dabei werden auf Acylglas, auf dessen Rückseite, Folien oder einfaches Kreppband aufgeklebt und das gewünschte Motiv darauf gezeichnet. Anschließend werden die jeweiligen Konturen mit einem Skalpell herausgearbeitet und Schritt für Schritt Farbe aufgetragen.

Diese Technik wurde Anfang 2007 von der Künstlergruppe "grünekacheln" entwickelt


Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der: Wikipedia

Autoren: 92.116.82.51