58 (Band)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

58 war ein Musikprojekt von Mötley-Crüe-Gründer Nikki Sixx (Bass) und Dave Darling von den Boxing Gandhis (Gitarre, Gesang). Zweiter Gitarrist war Steve Gibb, die Drums übernahm Bucket Baker.

Die Band brachte im Frühjar 2000 eine Single mit dem Titel Piece of Candy heraus[1], mit einem Videoclip, in dem die Band beim spielen und Bildsequenzen aus einem Comicstrip zu sehen waren. Darauf erschien das Album Diet for a New America, auf Beyond Records in Zusammenarbeit mit Americoma. Laut Alex Henderson von Allmusic wurde darauf Pop/Rock mit Elementen von Hip Hop, Funk, Techno und Industrial Noise verschmolzen[2]. Es sollte das einzige Album von 58 bleiben.

In Europa erschien Diet for a New America nicht. Auch wird das Album heute selbst in Amerika nicht mehr regulär vertrieben.

1 Quellen[Bearbeiten]

  1. 58 auf Allmusic
  2. Diet for a New America Review auf Allmusic

2 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der: Wikipedia (Löschdiskussion).

Autoren: Tuxman, Asdert, Aka, RedBot, ScheSche, Harro von Wuff, Pelz, Dr. Colossus

3 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.