Web 2.0

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Web 2.0 ist ein Begriff, der für eine Reihe interaktiver und kollaborativer Elemente und Funktionen im Internet bzw. World Wide Web, verwendet wird. Dabei liest und sieht der Nutzer nicht nur den Inhalt als Konsument, sondern er stellt als Prosument auch selbst Inhalte für andere Nutzer zur Verfügung. Der Begriff entstand in Anlehnung an die Versionsnummern von Softwareprodukten und grenzt diese von früheren Nutzungsarten ab. Die Bezeichnung Web 2.0 wurde im Dezember 2003 in der US-Ausgabe der Zeitschrift CIO unter dem Titel „Fast-Forward 2010 – The Fate of IT“ mit dem Artikel „2004 – The Year of Web Services“ von Eric Knorr, Chefredakteur des IDG Magazins InfoWorld, erstmals gegenüber einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Tim O’Reilly definierte den Begriff als eine „Revolution“ im Jahr 2006 wie folgt:

“Web 2.0 is the business revolution in the computer industry caused by the move to the Internet as a platform, and an attempt to understand the rules for success on that new platform.”

„Das Web 2.0 ist die Geschäftsrevolution in der Computerindustrie, hervorgerufen durch die Verlagerung ins Internet als Plattform, und ein Versuch, die Regeln für den Erfolg auf dieser neuen Plattform zu verstehen.“

Tim O'Reilly[1]


1 Andere Lexika





2 Einzelnachweise

  1. Tim O'Reilly: Web 2.0 Compact Definition: Trying Again. 2006-12-10. Abgerufen am 7. Mai 2009.

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway