Macinplay.de

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Website macinplay.de ist ein Onlinemagazin der Béla Bölke & Gero Pflüger GbR mit Sitz in Hannover. Sie befasst sich vornehmlich mit der Berichterstattung über Computerspiele und Unterhaltungssoftware für den Macintosh von Apple, das iPhone sowie Soft- und Hardwaretests in diesem Bereich. Gegründet wurde macinplay.de im März 2000[1] von Béla Bölke, Maximilian Bobzien und Gero Pflüger zunächst als Freizeitprojekt, um eine Marktlücke zu schließen. Damit ist es eine der ältesten deutschsprachigen Spieleseiten für den Macintosh. Bobzien verließ die Gruppe im Mai 2005[1], noch bevor es zur Unternehmensgründung in Form einer GbR kam.

Die Redaktion von macinplay.de besteht aus wechselnden freien Autoren und steht unter der Leitung von Gero Pflüger. Pflüger ist ebenfalls redaktioneller Mitarbeiter der Zeitschrift Mac Life aus dem Falkemedia-Verlag[2], wo er seit der Nullnummer im Jahr 2000 zuständig ist für die Kurzmeldungen im Spieleteil.

macinplay.de hat seit dem Jahr 2000 mehrere Redesigns erlebt. Der aktuelle Auftritt (Stand: August 2009) soll bis Ende 2009 aktualisiert werden.

1 Weblinks

2 Quellen

  1. 1,0 1,1 Selbstdarstellung von macinplay.de [1] Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag. Der Name „AC.22“ wurde mehrere Male mit einem unterschiedlichen Inhalt definiert.
  2. Impressum der Mac Life [2]


3 Init-Quelle

Entnommen aus der: Wikipedia

Autoren: Ben Ben, Kungfuman, Wildtierreservat, Geropf