Liste der Coronafälle in Deutschland

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Coronavirusausbruch in der bayrischen Firma Webasto.png

In der Bundesrepublik Deutschland traten erste einzelne Erkrankungsfälle durch das Coronavirus SARS-CoV-2 zeitgleich mit Italien ab Ende Januar 2020 auf.[1] Bis 11. März 2020 erfasste das Robert Koch-Institut (RKI) in Deutschland inklusive der bereits wieder gesundeten Patienten insgesamt 1567 bisher aufgetretene Infektionsfälle. Darüber hinaus wurden in Deutschland bis zu diesem Datum drei Todesfälle registriert.[2] Die veröffentlichten Zahlen sind nur begrenzt aussagefähig, da nicht alle Menschen mit entsprechenden Symptomen getestet werden können. In der Woche vom 9. bis 15. März wurden rund 100.000 Tests durchgeführt, bis Anfang April konnte diese Zahl auf 500.000 wöchentlich erhöht werden. Insgesamt wurden bis 10. April mehr als 1,3 Millionen Menschen getestet.[3] Bis 9. Juli waren rund 198.800 Fälle gemeldet, davon waren 183.600 nicht oder nicht mehr erkrankt und 9.115 gestorben.[4]

Wochenstatistiken (kumuliert)
Monat Januar Februar März April Mai
Tag 21. 22. 23. 24. 27. 3. 10. 17. 24. 2. 9. 16. 23. 30. 6. 13. 20. 27. 4. 11. 18.
Datenquelle WHO[5] WHO[6]
Infektionen 10 14 16 16 129 1.112 4.838 21.463 48.582 95.391 123.016 141.672 155.193 163.175 169.575
Todesfälle - - - - - 2 12 67 389 1.434 2.799 4.404 5.750 6.692 7.417
Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Entwicklung in den Bundesländern

Bis Mitte März stellte sich die Situation in den 16 Bundesländern wie folgt dar:

  • Bayern: Eine chinesische Mitarbeiterin der Firma Webasto, die am 19. Januar aus Schanghai angereist war, hat 14 Menschen angesteckt.[7] Dies wurde am 28. Januar 2020 bei einer Untersuchung im Klinikum Schwabing entdeckt.[8] Bis 12. März 2020 gab es 317 Infektionsfälle und einen Todesfall in Bayern.
  • Baden-Württemberg: Chinesischer Austauschstudent in Heidelberg. In der Mensa und bei seiner Arbeit als Praktikant im Kindergarten hat er Menschen angesteckt. Bis 12. März 2020 gab es 331 Infektionsfälle und einen Todesfall in Baden-Württemberg.
  • Berlin: Bis 12. März 2020 gab es 137 Infektionsfälle.
  • Brandenburg: Bis 12. März 2020 gab es 23 Infektionsfälle.
  • Bremen: Bis 12. März 2020 gab es 35 Infektionsfälle.
  • Hamburg: Bis 12. März 2020 gab es 60 Infektionsfälle.
  • Hessen: Bis 12. März 2020 gab es 59 Infektionsfälle.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Bis 12. März 2020 gab es 16 Infektionsfälle.
  • Niedersachsen: Bis 12. März 2020 gab es 81 Infektionsfälle.
  • Nordrhein-Westfalen: In Deutschland hat das RKI ab 6. März 2020 den Kreis Heinsberg als besonders betroffenes Gebiet festgelegt.[9] Bis 12. März 2020 gab es 688 Infektionsfälle und 3 Todesfälle in Nordrhein-Westfalen.
  • Rheinland-Pfalz: Bis 12. März 2020 gab es 52 Infektionsfälle.
  • Saarland: Bis 12. März 2020 gab es 8 Infektionsfälle.
  • Sachsen: Bis 12. März 2020 gab es 30 Infektionsfälle.
  • Sachsen-Anhalt: Bis 12. März 2020 gab es 14 Infektionsfälle.
  • Schleswig-Holstein: Bis 12. März 2020 gab es 29 Infektionsfälle.
  • Thüringen: Bis 12. März 2020 gab es 12 Infektionsfälle.

Insgesamt gab es nach Erhebungen des Robert Koch-Instituts bis 12. März 1.892 Infektionsfälle und 5 Todesfälle. Die Zahlen weichen von den vorab gemeldeten Fällen ab und sind auch nicht immer zeitlich vor den 12. März zugeordnet, da manche Zahlen erst mehrere Tage nach dem 13. März bestätigt wurden. Zudem liegen zwischen Beginn der Erkrankung und Meldung oft mehrere Tage.[10] Eine Woche später - also am 19. März - war die Zahl der Infektionsfälle auf über 10.000, die der Todesfälle auf 20 gestiegen. Die meisten Fälle bezogen auf die Einwohnerzahlen fanden sich nicht nur in den großen Städten wie Hamburg mit umgerechnet 23,46 je 100.000 Einwohnern, sondern auch in einem Flächenland wie Baden-Württemberg mit 19,47 je 100.000 Einwohnern.[11]

Am 20. März erreichte die Zahl der bestätigten neuen Infektionen mit 2958 den bisherigen Höchststand, bis zu dem Tag gab es 31 Todesfälle.[12] Nach Auskunft von Worldometer wurden bis 17. April 1.728.357 untersuchte Personen gemeldet, was etwa 20.000 pro eine Million Einwohner entspricht. Davon waren 141.397 infiziert und 4.352 gestorben, 83.114 waren bereits wieder gesund.[13]

2 Weblinks

3 Siehe auch

4 Einzelnachweise

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/COVID-19-Pandemie_in_Deutschland
  2. Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 11. März 2020
  3. https://www.worldometers.info/coronavirus/#countries
  4. https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany
  5. Situation Report 20200316
  6. Stand 22. März 2020, um 18:00 Uhr
  7. https://de.wikipedia.org/wiki/COVID-19-Pandemie_in_Bayern
  8. Coronavirus-Patient in München Schwabing behandelt: Darum ist die Klinik dafür prädestiniert. 2020-01-28. Abgerufen am 28. Januar 2020.
  9. Robert Koch-Institut: COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2): Risikogebiete
  10. Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 19. März 2020, Seite 4
  11. https://de.wikipedia.org/wiki/COVID-19-Pandemie_in_Deutschland#Infektionsfälle_nach_Bundesländern
  12. https://de.wikipedia.org/wiki/COVID-19-Pandemie_in_Deutschland#Todesfälle
  13. https://www.worldometers.info/coronavirus/#countries, abgerufen am 18. April 2020

5 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway