Grevillea robusta

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

der Gattungsname wurde zu Ehren von Charles Francis Greville, Mitbegründer der Royal Horticultural Society benannt. Grevillea robusta ist in (Ost-)Australien beheimatet, wird jedoch inzwischen auch in anderen Ländern z. B. als dekorativer, schattenspendender Baum kultiviert[1]

1 Name

Germany.png Australische Silvereiche

England.png Australian silky-oak

[2]

Australiese selwereik

Green Leaf.png Die Pluspedia verwendet für die Kategorisierung von Lebewesen-Artikeln die wissenschaftliche Taxonomie-Datenbank des Global Biodiversity Information Facility Netzwerks (GBIF). Der aktuelle Stand ist der englischen Version zu entnehmen. Dies kann von der klassischen Systematik (Biologie) abweichen.

Australische Silvereiche
Grevillea robusta R.Br.

G robusta0554.jpg

Klassische Systematik

Reich  Pflanzen Plantae
Stamm  Blütenpflanzen Magnoliophyta
Klasse  Bedecktsamer Magnolipsida
Ordnung  Silberbaumartige Proteales
Familie  Silberbaumgewächse Proteaceae
Gattung  Grevillen Grevillea
Art  G.robusta G robusta
Autor(en)  R Br.
Jahr  1830.

Phylogenetische Systematik

Ordnung  Proteales Proteales
Familie  Grevilleoideae Grevilleoideae
  1. http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/3527600418.mb0213h17d0023/full
  2. http://www.gbif.org/species/2891791

2 Andere Lexika